Login

Einzahlungsscheine


Wir haben ESR, BESR, rote und orange Einzahlungsscheine im Angebot, neutral ohne Eindruck oder mit Deinem individuellen Eindruck.

Sie werden von fast allen Leuten verwendet, und doch sind die Unterschiede der einzelnen Einzahlungsscheine, auch Zahlscheine genannt, nicht immer gleich klar, wir erklären und zeigen es Dir gerne und geben Dir die Möglichkeit, Deine Einzahlungsscheine gleich bei uns zu bestellen, einfach und günstig bei happyprint.ch

 

Unterschied zwischen ESR und BESR / oranger Einzahlungsschein und roter Einzahlungsschein

Der BESR (Bank-Einzahlungsschein mit Referenznummer) unterscheidet sich vom ESR (Einzahlungsschein mit Referenznummer) hauptsächlich durch das Feld «zu Gunsten von».
Der ESR weist zur Teilnehmernummer auch eine 16- oder 27-stellige Referenznummer auf.
Mit orangen Einzahlungsscheinen werden Fakturierungen und Zahlungseingänge weitgehend automatisiert. Mit der aufgedruckten Referenznummer werden Rechnungsstellungen viel einfacher und sicherer.
Die roten Einzahlungsscheine sind für manuelle Zahlungen vorgesehen. Meist sind Namen und Kontonummer des Zahlungsempfängers aufgedruckt, enthält aber keine Referenznummer. Es besteht die Möglichkeit, optionale Mitteilungen zu übermitteln über das Feld «Zahlungszweck».

 

Du hast noch keine druckfertige Vorlage für Deine Einzahlungsscheine?

Falls Du noch keine druckfertige Vorlage für den Eindruck in Deine Einzahlungsscheine hast, bist Du bei uns ebenfalls an der richtigen Adresse. Gerne gestalten unsere Fachleute Deinen persönlichen ESR oder BESR – und selbstverständlich auch Deine weiteren Drucksachen. Melde Dich unter info@happyprint.ch